argor

Homepage_Klaus Gams

Patagonien | Ruta 40 & Cueva de las Manos
Patagonien war eines der letzten besiedelten Gebiete dieser Welt. Erste Spuren von Bewohnern datieren aus dem Jahre 11380 vChr, an der Magellanstraße aus dem Jahre 10720 vChr. Als die Conquistadores im 16. Jhd in Patagonien eintrafen, fanden sie vorwiegend autochthone Gruppen vor, die als Nomaden in Höhlen und Zelten lebten.
Patagonia - Ruta 40 & Cueva de las Manos Patagonien Ruta 40 & Cueva de las Manos with Leica MP, Summilux-M 1:1,4/50mm ASPH, Fuji Reala 100, Scanned
Leica MP, Summilux-M 1:1,4/50mm ASPH, Fuji Reala 100, Scanned
©  2009 , Klaus Gams     
Share/Save/Bookmark letztes Update: 11. Jun 2010; Free counter and web stats
DeutschEnglish