argor

Homepage_Klaus Gams

Kuba | Isla de la Juventud
Die Isla de la Juventud (vormals Isla de Pinos) im Süden von Kuba war einst Heimat der Siboney, doch diese waren längst verschwunden als Christoph Kolumbus im Jahre 1494 im Zuge seiner zweiten Reise auf der von Pinienwäldern überzogenen Insel landete. Das Eiland, das angeblich Robert Louis Stevenson zu seinem Roman Die Schatzinsel inspirierte, war in den folgenden Jahrhunderten wegen der seichten Gewässer Schlupfwinkel von Piraten wie Henry Morgan. Im 20. Jahrundert wurde sie als Gefängnisinsel genutzt und hatte u.a. Martí und Castro zu - Gast.
Cuba - Isla de la Juventud Kuba Isla de la Juventud with Dynax 7D, 28-100mm Macro at 28mm, ISO 100, 1/125 at f/19, manipulated: rotated slightly
Dynax 7D, 28-100mm Macro at 28mm, ISO 100, 1/125 at f/19, manipulated: rotated slightly
©  2007 , Klaus Gams     
Share/Save/Bookmark letztes Update: 11. Jun 2010; Free counter and web stats
DeutschEnglish